Weitere Sportarten

Neben Tennis gibt es noch weitere sportliche Möglichkeiten auf unserer Anlage.

Beachvolleyball

Der Club verfügt über einen Beach-Volleyball Platz im Turnierstandard. Der Platz kann von Gästen stundenweise gemietet bzw. von Vollmitgliedern gratis benützt werden.

 

Ihre Reservierung erfolgt im Restaurant.

Baden

Urlaubsstimmung macht sich breit beim Sonnenbaden auf dem neuen, verlängerten Steg und dem Sprung in den See mit jährlich überprüfter TOP Wasserqualität und einer Temperatur von bis zu 24° Celsius.

Sie haben die Möglichkeit, den See im Rahmen einer Vollmitgliedschaft, einer Erholungsmitgliedschaft oder einer Tageskarte zu nützen.

 

Historisches:
Für rund 200 Jahre war die Ziegelproduktion für die Wirtschaft im Raum Wiener Neudorf charakteristisch. Auch die Herrschaft und die Gemeinde selbst betrieben zeitweise Ziegelöfen. Höhepunkt dieser Entwicklung war die Zeit vom letzten Drittel des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg. Die Ringöfen sind längst verschwunden, die letzten der in Rohziegelbauweise errichteten Arbeiterwohnhäuser wurden in den 1970er Jahren abgetragen.
Allein Ziegelteiche, vom Grundwasser aufgefüllte Abbaugruben des Tonmergels, erinnern noch an die einstige Betriebsamkeit. Auf heutigem Neudorfer Boden sind drei erhalten. Der Gemeindeteich, ursprünglich nach der einst in der Nähe befindlichen Gemischtwarenhandlung Kahr Kahrteich genannt, der Erikateich auf dem Gelände der Firma Isovolta und die Blaue Lagune (Blauer Teich).

Fußball

Unser Rasenplatz ist für Meisterschaftsspiele geeignet, mit einer Flutlichtanlage ausgerüstet und kann - sofern es das Wetter zulässt - das ganze Jahr über bespielt werden. Im Winter steht ein Hallenplatz (Hartplatz) zur Verfügung.

 

Sofern Sie kein Abonnement für Ihr Team haben, können Sie den Platz auch stundenweise buchen!

 

Ihre Reservierung erfolgt im Restaurant.

Bogensport

Unter dem Motto "Alte Kunst, neu entdecken und Sport mit Natur vereinen" bietet der Bogensport mit all seinen Varianten, besonders wenn Stress und Hektik unseren Alltag bestimmen, einen Ausgleich für Junge und Junggebliebene.

 

 

Die Bogensportanlage ist direkt am Erika-Teich gelegen und bietet Zielscheiben in unterschiedlichen Entfernungen.

Interessierte und Neueinsteiger sind herzlich willkommen und können sich auf der seperaten Bogensport-Website informieren:

 

https://www.bogensport-isovolta.at/

oder auf der Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/SEV-Isovolta-Bogensport-1683479271901943/

Tauchen

Unter Wasser können Überbleibsel aus Zeiten des Schotterabbaus genauso bewundert werden wie Stahlhelme, Gewehrkolben und Porzellan aus dem zweiten Weltkrieg.
Karpfen, Barsch und Hecht tummeln sich im See. Ein besonderes Erlebnis ist es, dem über 2m großen Wels zu begegnen, der im hintersten Teil des Erika-Teiches lebt.

 

Für die Taucher gibt es einen eigener Steg sowie eine Tauchplattform auf einer Tiefe von 10m, die für Trainings- und Ausbildungszwecke zur Verfügung steht.
Nach dem Tauchgang bieten sich warme Duschen, Umkleideräumlichkeiten sowie das Restaurant für die  "Nachbesprechung" an!

Wenn Sie Interesse daran haben, den Erika-Teich zu betauchen, kontaktieren Sie die Tauchschule Hai-Tech in Mödling (http://www.hai-tech.at/)