Über Uns

SEIT 1969

Der SEV Isovolta wurde im Jahr 1969 als Firmensportverein gegründet.

 

Am 1. Juni 1971 fand die Eröffnung der Tennisanlage statt. Die weiteren Anlagen folgten bald danach. Die Gesamtfläche der Anlage beträgt 104.000 m2, wovon ca 24.000 m2 für die Sportausübung zur Verfügung stehen.

 

Die Errichtung der Tennishalle erfolgte im Jahr 1987, in diesem Jahr richtete der Verein die Österreichischen Tennis-Staatsmeisterschaften aus.

 

Seit dem Jahr 2001 ist der SEV ein öffentlicher, gemeinnütziger Verein, dem jede/r interessierte Sportler/in beitreten kann.

 

Heute hat der Verein an die 300 Mitglieder und bietet Sport und Erholung für jedermann, sowie die Möglichkeit, in diversen Spielstärken und Altersklassen Tennis-Mannschaftsmeisterschaft zu spielen. 

 

Seit Oktober 2016 sind wir Mitglied der Sportunion und nennen uns nun "Sport- und Erholungsverein Union Isovolta".

 

mehr Informationen zum Club

SEV Union Isovolta Anlage
SEV Union Isovolta Anlage
Luftbildaufnahme des Vereinsgeländes
Luftbildaufnahme des Vereinsgeländes